„Wann kann ich wieder laufen gehen und wann ist der optimale Zeitpunkt für den Wiedereinstieg ins Training?“

Return to Activity – Return to Sports

Re-Verletzungen vermeiden – Zurück zu 100% Belastung nach einer Operation der unteren Extremitäten –
Knie, Hüfte und Sprunggelenk 

Sportartspezifische Diagnostik (ob Freizeit- oder Leistungssportler)

Begleitung der Patienten durch verschiedene Phasen bis zur Rückkehr in den Alltag und den Sport

Optimale Kommunikation zwischen Arzt und Diagnostiker

Objektive Bewertung der Fortschritte

Für Golfer & Läufer (Joggen, Sprinten)

Level 1: Vorbereitung auf einbeinige Belastungen
Level 2: Vorbereitung auf Sprungbelastungen

Für Sportarten ohne Gegnerkontakt

Level 1: Vorbereitung auf einbeinige Belastungen
Level 2: Vorbereitung auf Sprungbelastungen
Level 3: Vorbereitung auf seitliche Sprungbelastungen

Für Sportarten mit Gegnerkontakt

Level 1: Vorbereitung auf einbeinige Belastungen
Level 2: Vorbereitung auf Sprungbelastungen
Level 3: Vorbereitung auf seitliche Sprungbelastungen
Level 4: Vorbereitung auf multidirektionale Sprungbelastungen

Zeit: 60 min

Kosten: 120 €

Zeit: 90 min

Kosten: 170€

Zeit: 90 min

Kosten: 170 €

Diagnostik:

Die Diagnostik wird der Sportart entsprechend angepasst

Analyse der Maximalkraft und der muskulären Ansteuerung

Stabilitätsprüfung des betroffenen Gelenkes

Statische und dynamische Beinachsenvermessung

 

Begleitung der Sportler bis zum erfolgreichen Abschluss der Testreihe.
Bei Nicht Bestehen der Testreihe Aushändigung von Trainingsempfehlung und Wiedervorstellung zur erneuten Diagnostik in einem bestimmten Zeit-Intervall